Vergaberecht (VOB/VOL/VOF)

Aufgrund der Vielzahl vergaberechtlicher Regelungen und Rechtsprechung und teilweise erheblichen Folgen bei Verstößen gegen vergaberechtliche Vorschriften ist eine rechtssichere und vorausschauende Verfahrenskonzeption für öffentliche Aufgabenträger und Zuwendungsempfänger äußerst wichtig. Fehler in diesem Bereich können viel Zeit und Geld kosten. Die vergaberechtliche Beratung in jedem Verfahrensstadium stellt daher einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. Daneben vertreten wir Sie bei Bedarf selbstverständlich auch bundesweit in Vergabenachprüfungs- und anderen Verfahren vor den Vergabekammern und Gerichten.


Insbesondere beraten und vertreten wir Sie in folgenden Bereichen:

 

  • Prüfung der Ausschreibungspflicht und der anzuwendenden Vorschriften,
  • Konzeption von Vergabeverfahren über Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge sowie Konzessionen aller Art (einschließlich Strom- und Gaskonzessionen gem. § 46 EnWG),
  • Beratung bei Inhouse-Vergaben und kommunaler Zusammenarbeit,
  • Beratung bei ÖPP- und Infrastrukturprojekten,
  • Gestaltung von Investorenwettbewerben für öffentliche Grundstücksgeschäfte,
  • Erstellung von internen Formblättern, Vergabeordnungen und Arbeitsanweisungen,
  • Beantwortung von Rügen und Bieteranfragen,
  • Wettbewerbsauslobung und Beauftragung von Architekten- und Ingenieurleistungen,
  • Begleitung von Generalplaner-, Generalübernehmer- und Generalunternehmervergaben,
  • Abwehr von Rückforderungsverlangen durch Zuwendungsgeber bei angeblichen Vergabeverstößen,
  • Durchführung von Inhouse-Schulungen.

Ansprechpartner:
Rechtsanwalt Turgut Pencereci
Rechtsanwalt Torben Schustereit